Volle Punktausbeute in Wilsdruff!!!!

 

  1. Spiel, USV-HC Sachsen Neustadt 12:11

Nach einer Woche Pause mussten wir heute zum nächsten Spieltag gleich wieder gegen die starke Mannschaft vom HCS antreten. Einstellung und Konzentration waren beim ganzen Team bestens. In der Abwehr wurde gewohnt sicher gespielt. Aber auch im Angriff gelang es im Vergleich zum Hinspiel wesentlich besser, Druck zu machen, ohne Abspielfehler. So gelangen den HCS-Mädels deutlich weniger Tempogegenstoß-Tore, als letzte Woche. Und trotzdem sah es zur Pause gar nicht gut für uns aus: Wir lagen 5:10 zurück.

Aber es gibt ja noch die zweite Halbzeit! Der HCS spielte jetzt eine defensivere Abwehrvariante, mit der wir besser zurecht kamen. Die Kräfte auf Seiten des HCS, der sein zweites Spiel bestritt, ließen nach und das Zutrauen unserer Mädels, hier vielleicht doch noch was holen zu können, stieg mit jedem geworfenem Tor. Die Freude war schon groß, als Jasmin kurz vor Schluss zum 11:11 traf. Noch größer war der Jubel bei Sophies Tor zum 12:11, buchstäblich in letzter Sekunde.

Die ganze Mannschaft hat sich ein dickes Lob verdient. Sie ist als echtes Team aufgetreten und hat die Korrekturen der Trainerinnen umgesetzt. Herausheben kann man bei dieser Teamleistung keine Spielerin. Aber besonders erwähnen darf man Celinas tolle Torhüterleistung, die gehalten hat, was zu halten war, und Isis Premierentor in der D-Jugend!

 

  1. Spiel USV- HSG Freital/Wilsdruff 8:3

Im zweiten Spiel -ohne nennenswerte Pause- war der Mannschaft das kräftezehrende Spiel gegen den HCS anzusehen. Der Wille war bei allen zu sehen. Aber die Kraft und Konzentration für ruhig und überlegt durchgespielte Angriffe fehlte (verständlicherweise). Allerdings konnte die HSG dies auch nicht wirklich ausnutzen. So stand zur Halbzeit ein 5:1 auf der Anzeigetafel. Mitte der zweiten Halbzeit musste Sophie verletzt ausgewechselt werden. Aber durch Tore von Fanni und Tara und durch eine solide Abwehrleistung haben sich die USV-Mädels sicher und verdient ihren zweiten Sieg gesichert. Glückwunsch, weiter so!!

 

Für die Unterstützung durch die vielen mitgefahrenen Eltern bedanken wir uns.

 

Es spielten: Celina (TW), Jasmin (3), Leonie, Isabel M., Sophie (8), Hanna (2), Tara (1), Fanni (5) Juliane, Isabel T (1)