Spielbericht A-Jugend Punktspiel in Dresden

24.09.16: USV/MSV Dresden - TSV Bühlau 31:14 (13:6)

Am dritten Spieltag ging es für unsere A-Jugend im zweiten Heimspiel der Saison gegen den Stadtgegner TSV Bühlau. Nach dem letzten Spiel hatte man sich als Ziel gesetzt, die Anzahl an technischen Fehlern zu minimieren und besonders die erste Halbzeit für sich zu nutzen.

Das klappte zu Beginn der ersten Halbzeit sehr gut. Die Mädels kamen gut ins Spiel und nach einigen schnellen Angriffen stand es nach 10 min 5:2.

Die gegnerische Abwehr machte es unserer A-Jugend leicht und so konnten vor allem die Mädels aus dem Rückraum durch Einzelaktionen Tore erzielen und den Vorsprung weiter auf 9:4 ausbauen.

Im Gegensatz zu den Bühlauern stimmte bei unseren Mädels auch die Abstimmung in der Abwehr immer besser. Es gelang auch dank Isa im Tor die Bühlauer gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen. Mit einem starken Vorsprung ging es mit 13:6 in die Pause.

Nach der Halbzeit ging die Partie zunächst etwas holprig weiter. Trotz Vorsprung wurden unsere Mädels nervös und es kam zu einigen technischen Fehlern. Doch glücklicherweise wussten die Gegner aus Bühlau diese kurze schwache Phase unserer A-Jugend nicht zu nutzen.

Nach einer Auszeit von Trainer Otto waren alle wieder konzentrierter und man spielte wieder so, wie man in der ersten Halbzeit aufgehört hatte. Jede Lücke in der Bühlauer Abwehr wurde genutzt und auch unsere Außen verwandelten jetzt sicher. Lea auf Rechtsaußen drückte den Ball gleich drei Angriffe hintereinander ins Netz. Nach 45 min Spielzeit lagen unsere Mädels schon mit 22:10 vorn und jetzt hieß es nur noch den Vorsprung ausbauen und die 30 vollkriegen.

Man sah, dass die Mädels im Angriff Spaß hatten, Tore zu werfen und hinten machte Isa das Tor dicht. Kurz vor Schluss hatten sie dann die 30 Tore erreicht und Nadja setzte mit einem letzten Sprint noch einen drauf. Nach einer auch zweiten schönen Halbzeit gewann unsere A-Jugend das Spiel mit 31:14 und brachten den zweiten Sieg im zweiten Heimspiel nach Hause.

(Theresa Scheftischik)

SG USV/MSV Dresden: Isa (Tor), Luise (7), Resi (5), Lea (3), Nadja (4), Hannah (2), Nadine (4), Franzi (3), Ana, Pati (3), Nele, Tessa