Trainingslager 2017 weibliche Jugend C/B in Weissenborn

Auch dieses Jahr ist die weibliche Jugend B und Spielerinnen aus der weiblichen Jugend C ins Trainingslager nach Weißenborn gefahren. Dort schliefen von Samstag bis Sonntag alle Teammitglieder und Helfer.

Schon am Samstag Nachmittag wurde das erste mal zwei Stunden lang trainiert. Nach einer Kuchenpause und ein bisschen Freizeit wurde am frühen Abend ein zweites mal trainiert. Auch wenn manche Übungen spaßig aussahen hatten sie einen Sinn. Zum Beispiel Fußball spielen mit verbundenen Augen – das stärkt das Vertrauen unter den Spielerinnen. Nach einer kühlen Dusche würde am Abend gegrillt und Lagerfeuer gemacht.

Am Sonntag hieß es 7:30 Uhr : Morgensport. Um die Halle liefen alle Spielerinnen 3 km. Auch wenn die Motivation beim ein oder anderen fehlte, hielten alle bis zum Ende durch. Zur Belohnung gab es ein  wohltuendes Frühstück. Danach ging es zurück in die Halle für die vierte und letzte Trainingseinheit. Schwerpunkt hierbei lag auf dem Handball Spiel. Nach zwei Stunden Training war es für alle geschafft und es ging nach Hause.

Insgesamt war es eine tolle Abschlussfeier für alle Mädels!

Danke an alle die geholfen haben.    (Daniela, Sabine, Markus und alle Fahrer)

Jasmin L.

Zusatz von FF ……wir hatten wieder mal einen super Gastgeber mit Ralf und Martina….