News

Schade war das eng

E2 schrammt knapp am kleinen Finale vorbei

Eine Woche nach unserem Heimturnier traf sich die E2 am 19.08. zum nächsten Turnier – Gastgeber war der Vorwochensieger vom HSV Dresden. Und erneut waren wir mit ihnen in einer Gruppe.
Spielmodus war innerhalb der beiden Dreiergruppen jeder gegen jeden und im Anschluss gegen den jeweils gleichplatzierten der anderen Gruppe. Für uns standen also 3 Spiele auf dem Plan.


USV Handball-Zwerge auf Schutzsuche

Traditionell starten unsere Handballzwerge mit einer Schatzsuche im Großen Garten in die neue Saison. In diesem Jahr trafen wir uns bei schönstem Sommerwetter. Wer nun eigentlich aufgeregter war – die Kids oder ihre Trainer – konnten wir leider nicht klären.

Bei den 3-4 jährigen Kindern drehte sich bei weit über 30 Grad alles um Wasser. Höhepunkt vor der abschließenden Schatzsuche war die große Wasserbombenschlacht. Innerhalb kürzester Zeit hagelte ein Großteil der knapp 100 Wasserbomben auf das Trainerteam ein, das kaum in der Lage war, sich gegen die nassen Wurfgeschosse aus allen Richtungen zu wehren. ...


II Panther-Cup

Ein Jugendhandballturnier in Dresden

Wochen der Planung und Organisation sind Geschichte – der Grund nun ebenfalls. Am 12.08.2017 fand der II. Panther-Cup des USV TU Dresden in der EnergieVerbund-Arena statt.
Geplant wurde für 3 Jugenden (mjE, mJD und wJD) und 12 Mannschaften – knapp 150 Kinder galt es also auf 3 Hallen zu verteilen.

Die Trainer, Eltern und Kinder der männlichen Jugend E trafen sich gemeinsam 8.15 Uhr um alles aufzubauen – Kampfgerichte, Cateringstand und Spielerbänke. Nach getaner Arbeit konnte es 9 Uhr auch pünktlich mit der Turniereröffnung losgehen. Und nachdem auch die Kabinensituation geklärt werden konnte, wurden 9.30 Uhr die ersten Spiele angepfiffen.

Meiner Position als Trainer der mJE geschuldet, kann ich die Spielberichte nur für unsere beiden Mannschaften der männlichen Jugend E schreiben.

 


Erfolgreiches Vorbereitungsturnier für die männliche Jugend

Am Samstag waren die männliche B und A-Jugend - auch in dieser Saison wieder als NSG Union Dresden - zum Junior-Cup des HC Einheit Plauen. Bereits am Vormittag gewann die B-Jugend ihren Wettkampf und stellte sowohl den besten Spieler als auch den Torschützenkönig. Am Nachmittag kämpfte dann die mit nur 8 Männern angereiste A-Jugend dann im gut besetzten Turnier um Tore und Punkte. Auch dies gestaltete sich erfolgreich und so konnte man mit dem Bronzerang im gut besetzten Turnier doch sehr zufrieden sein. Auch hier kam der Torschützenbeste wieder aus den Dresdner Reihen. So darf es gern weitergehen in die neue Saison!


9. Balliercup: ESV Dresden – NSG Union Dresden mJE

Am 10.06. stand für die mJE der NSG Union Dresden ein ganz besonderes Freundschaftsspiel auf dem Programm: es sollte auf dem Rasenplatz des ESV Dresden zum „Balliercup“ gegen deren mJE getestet werden. Als Zwischenprogramm zur Erholung der Damen und Herren geplant, trafen sich 18 Jungs gemeinsam mit Torsten auf dem Gelände der Eisenbahner.


Männliche Jugend E holt Platz 3 im Kreispokal

Zum 30.04. stand der letzte Spieltag im Kreispokal der mJE an. Als Gegner wollte man dem ESV Dresden und der NSG Pirna/Heidenau noch ein Bein stellen und im Idealfall 4 Punkte zum Abschluss mitnehmen. Allerdings reise man ohne Trainer nach Heidenau, da alle 3 Trainer anderweitige Verpflichtungen zu erfüllen hatten. Doch gut eingestellte Eltern können uns auch prima ersetzen. ...


FINALE ❤ - einfach nur zu toll, um wahr zu sein! (gJF2)

Die Saison ist vorbei, nun stehen die Pokalfinal-Spiele an. Letzte Woche fand der Bezirkspokal statt (Glückwunsch an den HSV Dresden zum Titelgewinn), am Samstag dieser Woche nun die Kreismeisterschaft.

Zu einem sonnigen Samstagmorgen klingelt 7.00 Uhr der Wecker; 8.15 Uhr Treff in Radebeul. Zu solch einer unmenschlichen Uhrzeit schläft der normale Mensch – unsere Anfänger stellen sich aber lieber der Herausforderung des Kreispokals. ...


Was für eine Steigerung ❤ (gJF1)

Die Saison ist vorbei, nun stehen die Pokalfinal-Spiele an. Letzte Woche fand der Bezirkspokal statt (Glückwunsch an den HSV Dresden zum Titelgewinn), am Samstag dieser Woche nun die Kreismeisterschaft.

Nachdem die Anfänger unbeschreiblich gut vorgelegt hatten, stand das Ziel für die Fortgeschrittenen. Doch auch die Großen hatten auf ihrem Plan den ein oder anderen harten Gegner. Doch das man jeden schlagen kann, hatten wir ja bereits gesehen ? ...